Wie kann man den Steam-Fehlercode E2 beheben? 9 Lösungen zur Behebung Ihres Problems

Videospiele

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie den Steam-Fehlercode E2 beheben können.  Es gibt nicht viele Spielevertriebsanwendungen oder Clients, die mit Steam konkurrieren können. Das Installieren und Kaufen von Spielen und DLC wurde erheblich vereinfacht. Außerdem wird es für seine sozialen Aspekte gelobt, wie z. B. die Möglichkeit, Freundesgruppen zu erstellen und zu pflegen.

Es ist jedoch nicht akzeptabel, wenn die Plattform ein paar Fehler aufweist. Viele Leute scheinen gerade den Steam Error Code 2 zu erleben. Der zugehörige Fehler lautet: Server sind zu sehr ausgelastet. In den Steam-Foren haben sich bereits viele Leute besorgt darüber geäußert.

Aufgrund dieses Fehlers kann es sein, dass ihr Probleme beim Starten der Anwendung oder sogar beim Öffnen eurer Spiele habt. Was genau bedeutet der Steam-Fehlercode E2? In diesem Artikel werden wir die Ursachen für dieses Problem erörtern und Ihnen einige Lösungen zur Behebung des Problems vorstellen.

Die wahrscheinlichste Ursache für den Steam-Fehlercode E2 ist ein Netzwerkproblem, das durch Ihre Internetverbindung oder eine andere Konfiguration auf Ihrem Computer verursacht werden kann. Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie den Steam-Fehlercode E2 beheben können.

Was ist der Steam-Fehlercode E2?

Der Fehlercode E2 auf Steam erscheint, wenn Spieler versuchen, ein Spiel zu starten. Der Fehler verhindert ihrer Meinung nach den Start des Spiels. Wenn man den Fehlercode untersucht, denkt man sofort an ein Server- oder Netzwerkproblem. Nachdem wir jedoch die Erfahrungen zahlreicher Personen gelesen haben, scheint das Problem mit einem Mangel an Berechtigungen zusammenzuhängen.

Wenn Sie dem Benutzer die erforderliche Berechtigung erteilen, sollte das Problem behoben sein. Wenn das nicht funktioniert, stehen Ihnen weitere Optionen zur VerfĂĽgung. Lesen Sie also die folgende Anleitung zur Fehlerbehebung, um den oben genannten Fehlercode zu beheben.

Looking For Server Problems kUpgqe 2 11

Lösung 1: Suche nach Serverproblemen

Bevor Sie eine der anderen unten aufgeführten Lösungsmöglichkeiten ausprobieren, sollten Sie sich vergewissern, dass Steam nicht gerade mit einem Serverproblem zu kämpfen hat, das sich auf Ihre Verbindung zum Spielserver auswirken könnte. Überprüfen Sie zunächst den aktuellen Status von Steam in dieser Situation.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen, aber die effektivste ist, auf einer Website eines Drittanbieters wie SteamStat.us zu überprüfen, ob es gerade Serverprobleme gibt. Dieser Dienst benachrichtigt dich, wenn bestimmte Unterfunktionen oder regionale Server derzeit Probleme haben.

Wenn Ihre letzten Suchen keine Steam-Serverprobleme ergeben haben, können Sie davon ausgehen, dass das Problem lokal verursacht wird. Wenn ein Serverproblem soeben ausgeschlossen wurde, scrollen Sie zur nächsten wahrscheinlichen Lösung weiter unten.

Lösung 2: Deaktivieren der Steam-Familienfreigabe

Benutzer, die dieses Problem erlebt haben, berichten, dass das Problem auftritt, wenn Sie versuchen, etwas auf den Workshop-Server hochzuladen, während Sie Steam Family Sharing verwenden. Da der Steam-Familienfreigabetest diesen Inhalt nicht als Bestandteil des Spiels identifiziert, schlägt dieser Vorgang letztendlich mit Fehlercode 2 fehl.

Es gab viele Beschwerden über diesen Vorgang, aber im Moment besteht die einzige Möglichkeit, das Problem zu beheben, darin, die gemeinsame Nutzung der Steam-Familienbibliothek vollständig zu deaktivieren und dann den Vorgang zu wiederholen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie du das machen sollst, befolge einfach diese Schritte:

Deactivating Steam Family Sharing OHpOu1 3 12

Starten Sie Steam und melden Sie sich mit dem Konto an, das Sie derzeit verwenden. Klicken Sie mit dem Mauszeiger in der oberen linken Ecke auf Steam. Wählen Sie dann aus dem soeben erschienenen Kontextmenü Einstellungen. Wählen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen die Registerkarte Familie und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben der Person, deren Freigabe Sie deaktivieren möchten.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Steam neu und führen Sie denselben Vorgang aus, der in der Vergangenheit den Fehlercode -2 verursacht hat. Um die Änderungen zu speichern, klicken Sie auf Ok. Wenn das Problem weiterhin besteht, scrollen Sie nach unten zur nächsten möglichen Lösung.

Lösung 3: Überprüfen der Steam- und Spieldateien

Wenn Sie bereits ein Serverproblem ausgeschlossen haben und sich vergewissert haben, dass die Familienfreigabe auf diesem System nicht aktiviert ist, sollten Sie sich überlegen, ob die Dateibeschädigung möglicherweise auf ein bestimmtes Spiel zurückzuführen ist.

Wenn der Fehlercode E2 nur beim Spielen eines bestimmten Spiels auftritt, ist dies sehr viel wahrscheinlicher. Wenn diese Situation auf Sie zutrifft, führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Integritätsprüfung über das Steam-Menü durchzuführen:

Verifying Steam And Game Files 8gfe3nABG 4 13

Öffnen Sie Steam und klicken Sie auf die Registerkarte Bibliothek in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie dann immer noch die Registerkarte Bibliothek aus, blättern Sie durch die Einträge in der Bibliothek und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel des Spiels, das Ihnen Probleme bereitet.

Wählen Sie anschließend im soeben angezeigten Kontextmenü Eigenschaften. Wählen Sie die Option Lokale Dateien und klicken Sie dann auf Integrität der Spieldateien überprüfen, sobald Sie den Eigenschaften-Bildschirm des problematischen Spiels erreicht haben.

Es erscheint eine Bestätigungsaufforderung; klicken Sie auf Ja, um den Vorgang zu starten, und warten Sie dann, bis er abgeschlossen ist. Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor zu Fehlercode 2 geführt hat, unmittelbar nach Abschluss der Integritätsprüfung, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde. Gehen Sie zur folgenden Lösung über, wenn diese Ihr Problem nicht behebt.

Lösung 4: Hinzufügen von Benutzern zur Registerkarte Berechtigungen

Einige Betroffene und einige zugehörige Entwickler behaupten, dass dieses Problem angeblich aufgrund eines Berechtigungsproblems auftritt. Gehen Sie zum Pfad des Steam-Installationsverzeichnisses, indem Sie den Datei-Explorer öffnen.

Der Ordner befindet sich hier, es sei denn, Sie haben bei der Installation von Steam einen anderen Speicherort gewählt: C:\Programme\Steam (x86)\SteamApps\Common. Wenn Sie den richtigen Ort gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gemeinsamen Unterordner und wählen Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü Eigenschaften.

Auf der Seite Eigenschaften des gemeinsamen Ordners wählen Sie über das horizontale Menü auf der obersten Ebene die Registerkarte Sicherheit. Schauen Sie als nächstes in der Liste der Gruppen- oder Benutzernamen nach, ob Sie eine Gruppe mit dem Namen Users finden können.

Adding Users To The Permission Tab 67scEuHe 5 14

Sie sollten versuchen, Restoro Repair herunterzuladen, das die Repositories überprüfen und fehlerhafte oder fehlende Daten reparieren kann, unabhängig davon, ob das Problem mit Ihrem Computer oder einem Notebook zusammenhängt. Wenn das Problem durch eine Systembeschädigung verursacht wurde, funktioniert dies normalerweise.

Bitte beachten Sie: Wenn die Gruppe Benutzer bereits im Feld Gruppe oder Benutzernamen sichtbar ist, überspringen Sie die folgenden Schritte und gehen Sie direkt zur nächsten Lösung. Wenn Sie die Gruppe Benutzer nicht finden konnten, wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten. Wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü Hinzufügen die Gruppe Benutzer aus, klicken Sie auf die Option Namen prüfen und dann auf Ok, um Ihre Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie die Änderungen gespeichert haben, starten Sie Ihren Computer neu, und führen Sie nach dem anschließenden Neustart dieselbe Aktion, die den Fehlercode verursacht hat, noch einmal aus. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort.

Lösung 5: Ändern/Verschieben des Download-Servers

Es hat sich herausgestellt, dass der Standard-Download-Server möglicherweise die Ursache für dieses Problem ist. Betroffene Nutzer, die das gleiche Problem hatten, haben berichtet, dass sie es lösen konnten, indem sie den Standard-Download-Speicherort in den Einstellungen von Steam geändert haben. Wenn du dir nicht sicher bist, wie du das machen sollst, befolge einfach diese Schritte:

Shifting The Download Server I346di 6 15

Starten Sie den Steam-Client und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an. Klicken Sie dann auf Steam und wählen Sie Einstellungen aus dem Kontextmenü, indem Sie den Cursor auf die linke Seite des Bildschirms bewegen. Nachdem Sie das Menü Einstellungen aufgerufen haben, wählen Sie die Option Downloads aus der vertikalen Liste auf der rechten Seite. Wählen Sie im rechten Bereich das entsprechende Land aus dem Dropdown-Feld aus, um die Download-Region zu aktualisieren.

Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Ok, um sie zu speichern. Führen Sie dann die Aktion aus, die ursprünglich zu dem Fehler geführt hat, um zu sehen, ob der Fehler behoben wurde. Fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort, wenn das gleiche Problem (Fehlercode 2) weiterhin besteht.

Lösung 6: Deaktivieren von 3rd-Party-Anti-Virus

Einige besorgte Benutzer behaupten, dass dieses Problem auch durch eine übermäßig schützende Antiviren-Software eines Drittanbieters verursacht werden kann, die die Kommunikation zwischen der lokalen Steam-Installation und dem Download-Ordner blockiert.

Die meisten der betroffenen Kunden gaben an, dass das Echtzeit-Scan-Tool von McAffee für das Problem verantwortlich ist. Möglicherweise gibt es aber noch weitere zusätzliche Drittanbieter-Suiten unter Windows 10, die ähnlich agieren.

Wenn Sie glauben, dass dieser Fall auf Sie zutreffen könnte, weil Sie eine Sicherheitssuite eines Drittanbieters verwenden, sollten Sie zunächst versuchen, den Echtzeitschutz Ihres Antivirenprogramms zu deaktivieren, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. In den meisten Fällen können Sie dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste des Antivirenprogramms klicken.

Siehe auch  Wie behebt man den Fehler beim Verbinden von FIFA 23 Ultimate Team?

Wenn Sie jedoch eine Firewall eines Drittanbieters (oder eine Sicherheitsanwendung mit einer Firewall-Komponente) verwenden, müssen Sie die Drittanbieter-Suite wahrscheinlich vollständig deinstallieren, da dieselben Sicherheitsregeln auch dann noch in Kraft sind, wenn die Echtzeitschutzoption deaktiviert ist.

Disabling 3rdParty Anti Virus zKeDh 7 16

Hier finden Sie eine einfache Anleitung, wie Sie ein zu defensives Sicherheitspaket eines Drittanbieters deinstallieren können: Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie dann appwiz. Cpl in das Textfeld ein, um das Menü Programme & Dateien zu öffnen. Suchen Sie das Antivirenprogramm, das Sie entfernen möchten, indem Sie in der Liste der heruntergeladenen Programme nach unten scrollen, sobald Sie sich im Menü Programme und Funktionen befinden.

Nachdem Sie die Deinstallation auf dem Deinstallationsbildschirm abgeschlossen haben, starten Sie Ihr System neu und warten Sie, bis der zweite Startvorgang abgeschlossen ist. Wiederholen Sie die Aktion, die das Problem vor dem Abschluss des Vorgangs verursacht hat, um zu prüfen, ob der Fehlercode 2 jetzt behoben ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort.

Lösung 7: Installieren Sie alle ausstehenden Windows-Updates

Obwohl es unwahrscheinlich erscheint, dass dies funktioniert, haben einige besorgte Benutzer berichtet, dass nach der Installation aller ausstehenden Windows-Updates der Fehlercode 2 in Steam nicht mehr auftrat. Es hat sich herausgestellt, dass dieses Problem auftreten kann, wenn das Infrastruktur-Update von Steam auf Ihrem Computer fehlt. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihr Windows-Build aktualisieren, bevor Sie eine Verbindung mit dem Steam-Server herstellen können.

Installiere jedes kommende Windows-Update, indem du die folgenden Anweisungen befolgst, wenn du nicht bereits das neueste Windows-Build hast: Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Rufen Sie dann die Seite Windows Update in der App Einstellungen auf, indem Sie ms-settings: windows update eingeben und die Eingabetaste drücken. Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, das Windows Update-Menü unter Windows 7 oder 8.1 zu öffnen, versuchen Sie es stattdessen mit dem Befehl wuapp.

Windows Updates That Are Pending wzgQA9A0 8 17

Wählen Sie nach dem Öffnen des Windows Update-Bedienfelds die Option Nach Update suchen. Beginnen Sie damit, die Installation der einzelnen Windows-Updates abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle ausstehenden Updates, einschließlich kumulativer Updates und optionaler Sicherheitspatches, in diesem Stadium installieren.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie eine Reihe von Updates nachholen müssen, zu einem Neustart aufgefordert werden könnten, bevor die WU-Komponente die Möglichkeit hat, jede Update-Iteration zu installieren. Starten Sie in diesem Fall wie angewiesen neu, aber stellen Sie sicher, dass Sie zum Windows Update-Bedienfeld zurückkehren, sobald der nachfolgende Start abgeschlossen ist, und die verbleibenden Updates anwenden.

Nachdem Sie alle verfügbaren Windows-Updates installiert haben, starten Sie Ihren Computer neu, starten Sie Steam und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn Sie immer noch den Fehlercode 2 erhalten, wenn Sie versuchen, einen bestimmten Vorgang in Steam auszuführen, scrollen Sie nach unten zu der folgenden möglichen Lösung.

Lösung 8: Steam neu installieren

Nach Berichten einiger Benutzer könnte der Steam-Ordner beschädigte Dateien enthalten, die die Ursache für dieses Problem sind. Mehrere Betroffene haben bestätigt, dass sie das Problem durch eine vollständige Neuinstallation von Steam und der problematischen Anwendung beheben können.

In allen Fällen, in denen das Problem auf ein beschädigtes lokales Element zurückzuführen ist, kann das Problem durch diesen Vorgang behoben werden. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall sein könnte, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Steam und das problematische Spiel neu zu installieren:

Reinstall Steam 1qqOY9QS 9 18

Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen durch Drücken der Windows-Taste + R. Um das Fenster Programme und Funktionen zu öffnen, geben Sie appwiz. Cpl ein und klicken Sie auf Enter. Nachdem Sie das Fenster Programme und Funktionen geöffnet haben, identifizieren Sie die Steam-Installation, indem Sie in der Liste der Programme nach unten blättern.

Sobald Sie die Steam-App gefunden haben, klicken Sie darauf und wählen Sie im Menü die Option Deinstallieren. Klicken Sie auf Ja, um die Anforderung von Administratorrechten zu akzeptieren, wenn die UAC Sie dazu auffordert. Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, wiederholen Sie den Vorgang mit dem Spiel, das den Fehlercode 2 verursacht hat, um es zu löschen.

Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie Steam und das fehlerhafte Spiel entfernt haben, und warten Sie dann, bis der anschlieĂźende Startvorgang abgeschlossen ist. Laden Sie danach die neueste Version von der offiziellen Steam-Seite herunter und installieren Sie sie. Sobald Sie die neueste Version von Steam erfolgreich installiert haben, starten Sie sie, melden Sie sich mit Ihrem Konto an und installieren Sie das Spiel, das den Fehlercode zuvor verursacht hat.

Lösung 9: Entfernen Sie alle Registrierungen

Schließlich hat Steam trotz der Deinstallation die Angewohnheit, zahlreiche Dateien auf Ihrem Computer zu hinterlassen. Mit dem Registrierungseditor, der eine Liste aller Einstellungen der ersten Ebene auf Ihrem System enthält, auf die Sie Zugriff haben, können Sie diese Dateien löschen.

Wie du das machst, erfährst du im offiziellen Steam-Support-Post. Danach kannst du Steam neu installieren, indem du das offizielle Installationsprogramm von der Steam-Website herunterlädst. Starte die Installation von Steam, indem du die Installation ausführst.

Vergessen Sie nicht, Ihre Spiele wieder in den Ordner steamapps zu verschieben, nachdem Sie alle diese Verfahren abgeschlossen und Steam von Grund auf neu auf Ihrem PC installiert haben. Mit etwas GlĂĽck ist der Prozess damit abgeschlossen und der Steam-Fehlercode 2 behoben.

Remove All Registries oNLbC 10 19

Damit ist die Anleitung zur Behebung des Steam-Fehlercodes 2 abgeschlossen. Es gibt keine einheitliche Lösung für dieses Problem, daher müssen Sie möglicherweise jede der sieben von uns angegebenen Lösungen ausprobieren, bis Sie eine finden, die funktioniert.

Falls Ihnen keine der vorgeschlagenen Lösungen geholfen hat, empfehlen wir die Verwendung des Restoro Reparaturtools, das die Bibliotheken durchsuchen und beschädigte und fehlende Daten reparieren kann. Wenn ein Systemfehler die Ursache des Problems ist, wird es dadurch normalerweise gelöst. Ihr System wird von Restoro weiter optimiert, um die beste Leistung zu erzielen.

GrĂĽnde fĂĽr den Steam-Fehlercode E2

Einige Steam-Nutzer sehen den Error Code 2, wenn sie versuchen, ein bestimmtes Spiel zu spielen oder nutzergenerierte Inhalte auf den Dienst hochzuladen. Es scheint, dass Spiele, die Mods akzeptieren, anfälliger für dieses Problem sind. Es hat sich herausgestellt, dass dieser spezielle Fehlercode durch eine Reihe von verschiedenen Dingen verursacht werden kann.

Die folgende Liste von möglichen Gründen könnte für das Auftreten dieses Fehlercodes verantwortlich sein: Steam-Server-Problem: Der ideale Ausgangspunkt für die Fehlersuche bei einem lokalen Problem ist die Überprüfung, ob Steam in Ihrer Region derzeit Serverprobleme hat.

Dieses Problem trat Berichten zufolge bereits in der Vergangenheit auf, und während des Ausfalls meldeten diejenigen, die davon betroffen waren, unter anderem diesen Fehlercode. Von Steam auferlegte Beschränkungen für die gemeinsame Nutzung der Steam-Familienbibliothek: Wenn Sie Steam Family Library Sharing auf diesem Computer installiert haben und dieser Fehler auftritt, wenn Sie versuchen, Workshop-Inhalte zu übermitteln, ist eine von Steam auferlegte Einschränkung schuld.

Wenn diese Situation auf Sie zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie die Steam-Familienfreigabe in den Einstellungen dieses Geräts in Steam entfernen. Integritätsproblem mit dem Spiel: Wenn dieses Problem nur bei bestimmten Spielen auftritt, sollten Sie vermuten, dass eine Beschädigung der Systemdateien die Ursache des Problems ist.

In dieser Situation ist eine Integritätsprüfung nur der Dateien des Spiels die beste Möglichkeit, eine Lösung zu finden, ohne das Spiel neu installieren zu müssen. Auf der Registerkarte Berechtigungen des Ordners Common fehlt die Gruppe Benutzer: Es wurde festgestellt, dass die unzureichenden Berechtigungen des gemeinsamen Ordners ebenfalls zu diesem Problem beitragen können.

Wenn die Benutzergruppe auf der Berechtigungsseite vorhanden ist, können Sie das Problem in diesem Fall manuell beheben. Falscher Download-Server: Dieser Fehlercode kann auch als Folge eines Problems mit dem automatisch verwendeten Download-Server auftreten.

Mehrere Betroffene, bei denen das gleiche Problem auftrat, konnten es beheben, indem sie den Standard-Download-Server auf einen anderen Standort umstellten. AV-Störungen von Drittanbietern: In einigen Fällen ist dieser Fehler auf eine Störung durch ein Sicherheitsprogramm eines Drittanbieters zurückzuführen.

Das Antivirenprogramm von McAfee wird am häufigsten für dieses Problem verantwortlich gemacht, aber auch andere Sicherheitsprogramme können ähnliche Symptome aufweisen. In diesem Fall sollten Sie entweder den Echtzeitschutz deaktivieren oder das problematische AV-Programm eines Drittanbieters entfernen können, um das Problem zu lösen.

Sie haben das Windows-Infrastruktur-Update nicht installiert: Es hat sich herausgestellt, dass Sie mit Fehlercode 2 rechnen müssen, wenn Sie nicht über die Windows-Infrastruktur-Updates verfügen, die Steam benötigt, um vertrauenswürdige Verbindungen mit seinem Download-Server herzustellen.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie lediglich Ihren Windows-Build aktualisieren, indem Sie alle anstehenden Updates installieren. Dateibeschädigung in der Steam-Installation: Dieses Problem kann auch durch einen Dateischaden in Ihrer Steam-Installation verursacht werden.

Dieses Problem tritt am häufigsten auf, wenn eine Sicherheitsüberprüfung dazu führt, dass einige mit Steam verbundene Dateien unter Quarantäne gestellt werden. Sie sollten in der Lage sein, dieses Problem zu beheben, indem Sie Steam und die betroffene Anwendung neu installieren, wenn dieses Szenario auftritt.

ContentCulture.News
Add a comment