Wie kann man den Fehlercode 2618 in Animal Crossing beheben? 4 Lösungen, um Ihr Problem zu lösen

Videospiele

Animal Crossing ist der Überraschungshit von Nintendo. Millionen von Menschen spielen es weltweit, und die Fangemeinde wächst sehr schnell. Dieser plötzliche Anstieg der Spielerzahlen kann zu Serverproblemen führen, wie z.B. dem Animal Crossing 2618-0516 Fehler.

Wenn Sie versuchen, auf das Internet zuzugreifen oder die Insel Ihrer Freunde zu besuchen, kann dieses Problem von einer Warnung begleitet werden, die lautet: Ein oder mehrere andere Geräte reagieren nicht.

Auf ihrer Switch-Konsole können Nintendo-Kunden den Fehlercode 2618 sehen, wenn sie versuchen, sich mit anderen Spielern für das Matchmaking zu verbinden. Die Hauptursachen hierfür sind eine fehlerhafte Netzwerkkonfiguration oder eine unzuverlässige Internetverbindung.

Obwohl es ärgerlich ist, sind Sie zweifellos nicht der Einzige, der dieses Problem hat. Das gleiche Problem wurde in letzter Zeit von Tausenden von Spielern vorgebracht. Und was noch wichtiger ist: Es sollte recht einfach zu beheben sein.

Was ist der Fehlercode 2618 in Animal Crossing?

Laut Nintendo Support erhalten Sie den Fehlercode, wenn Sie das Matchmaking-Verfahren nicht beenden können: 2617-0513. Laut dieser Fehlernummer ist Ihr Netzwerk nicht für P2P-Verbindungen geeignet. Offensichtlich handelt es sich um ein Netzwerkproblem, das von Ihrem ISP, der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung oder der NAT-Konfiguration Ihres Netzwerks verursacht werden könnte.

Error Code 2618 In Animal Crossing 7HgBqlwB 2 7

Grund für den Fehlercode 2618 in Animal Crossing

Eine gründliche Untersuchung dieses Problems ergab eine Reihe von möglichen Ursachen für diesen speziellen Fehlercode. Hier ist eine Liste möglicher Gründe:

Unzuverlässiger DNS-Bereich: Wie sich herausstellt, wird dieses spezielle Problem häufig durch einen unregelmäßigen DNS-Bereich verursacht, der die Konsole dazu veranlasst, NAT Typ D zuzuweisen und letztendlich eingehende Verbindungen für die meisten P2P-Spiele zu blockieren. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre DNS-Einstellungen ändern und zu einem zuverlässigeren Bereich wechseln, z. B. zu dem von Google angebotenen.

TCP/IP-Daten im Cache sind beschädigt: Dieser Fehler kann möglicherweise auf ein Problem mit den IP- und TCP-Daten zurückzuführen sein, die Ihr Router speichert. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie Ihr bestehendes Netzwerkgerät neu starten oder zurücksetzen und die TCP/IP-Daten aktualisieren.

ISPs weisen private IP-Bereiche zu: Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass mehrere europäische ISPs damit begonnen haben, private IPs zuzuweisen, was zu Problemen mit einigen Switch-Funktionen führen kann, die für die Unterstützung von Peer-to-Peer-Verbindungen ausgelegt sind. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit, das Problem zu lösen, darin, mit Ihrem ISP zu sprechen und ihn zu bitten, Ihre IP-Adresse in einen öffentlichen IP-Bereich zu übertragen.

Wie behebt man den Fehlercode 2618 in Animal Crossing?

Wenn Sie auf den Problemcode stoßen: 2618-0513, schließe einfach die Fehlermeldungsbox und versuche die Matchmaking-Prozeduren erneut. Es ist möglich, dass Sie sich mit jemandem verbinden können, wenn Sie es erneut versuchen.

Wenn Sie jedoch ständig den Fehlercode: 2618-0513 auftritt, wenn du versuchst, dich mit anderen Spielern oder einer bestimmten Person zu verbinden, befolge einfach die folgenden Anweisungen, um eine Verbindungsprüfung auf deinem Nintendo Switch-System durchzuführen:

DNS Setting leFLxE 3 8

Lösung 1: Ändern der DNS-Konfiguration

Sie sollten bedenken, dass Nintendo seit Jahren den NAT-Typ D (Geschlossen) einschränkt, während der NAT-Typ C auch bei P2P-Titeln wie Splatoon 2 viele grundlegende Probleme verursacht.

Wenn Sie gezwungen sind, sich an NAT-Typ D oder C zu halten, und Sie keine Möglichkeit haben, dies zu umgehen, kann eine Änderung der aktuellen DNS-Einstellungen Ihnen helfen, den Switch-Fehlercode 2618 zu umgehen und P2P-Spiele ohne Probleme laufen zu lassen.

Viele betroffene Kunden berichteten, dass diese spezielle Lösung auch dann funktionierte, wenn sie in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Gemeinde nicht mit einer eingeschränkten Verbindung verbunden waren. Wenn diese Situation auf Sie zuzutreffen scheint, führen Sie diese Schritte aus, um die Standard-DNS-Einstellungen Ihres Nintendo Switch-Geräts zu ändern:

Klicken Sie zunächst auf das Hauslogo auf Ihrem Switch-Controller. Es befindet sich genau unter dem rechten Steuerknüppel. Um das Einstellungssymbol zu erhalten, nachdem Sie sich im Home-Menü befinden, verwenden Sie die unterste vertikale Symbolleiste.

Rufen Sie das Einstellungsmenü auf, wählen Sie die Registerkarte Internet und dann das Symbol für die Interneteinstellungen aus dem soeben angezeigten Menü. Daraufhin sollte eine Liste der registrierten Netzwerke angezeigt werden. Wählen Sie das Netzwerk, das Sie gerade verwenden, indem Sie zwischen den Netzwerken wechseln. Klicken Sie dann auf A, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie DNS-Einstellungen aus der Liste der verfügbaren Optionen.

Siehe auch  Wie kämpft man in Pokemon Scharlachrot und Violett automatisch?

Changing The DNS Configuration XjrWVz 4 9

Sobald Sie sich im DNS-Menü befinden, wählen Sie bei der ersten Aufforderung Manuell. Wählen Sie dann Primary DNS und geben Sie 8.8.8.8 als Primary DNS ein. Geben Sie dann 8.8.4.4 als sekundären DNS ein und klicken Sie auf Speichern.

Prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde, indem Sie die Aktion wiederholen, die den Fehler verursacht hat. Gehen Sie zur nächsten wahrscheinlichen Lösung über, wenn diese Lösung nicht anwendbar ist oder wenn Sie die oben genannten Schritte bereits ausprobiert haben und immer noch dieselbe Fehlermeldung erhalten.

Lösung 2: TCP/IP Cached Data Refresh

Der zweithäufigste Grund für diese Art von Inkonsistenz, der mit TCP oder IP zusammenhängt und die Fähigkeit Ihres Switches, mit dem Internetserver zu kommunizieren, behindert, sollte untersucht werden, wenn die Anpassung der DNS-Einstellungen das Problem in Ihrem speziellen Fall nicht behoben hat.

In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten, das Problem zu beheben: Zurücksetzen des Routers oder Neustart des Routers.

Wenn Sie diese Möglichkeit noch nicht ausprobiert haben, ziehen Sie zunächst das Netzkabel vom Router ab und lassen Sie es eine Minute lang eingesteckt, um sicherzustellen, dass die Strombatterien/Kondensatoren vollständig entladen sind. Klicken Sie dann auf die Starttaste auf der Rückseite des Routers, um ihn auszuschalten.

PRO TIPP: Wenn das Problem mit Ihrem Laptop oder Notebook zusammenhängt, können Sie Restoro Repair verwenden, das die Repositories analysiert und beschädigte oder fehlende Daten und Dateien aktualisiert.

Nachdem diese Zeit verstrichen ist, schließen Sie das Netzkabel wieder an und starten Sie das Netzwerkgerät durch erneutes Drücken des Netzschalters neu. Sie sollten einen Router-Reset durchführen, wenn der Switch-Fehlercode 2618 immer noch nicht behoben ist.

Reset The Router zrmpIV 5 10

Den Router zurücksetzen

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass bei diesem Vorgang alle benutzerdefinierten Einstellungen, die Sie zuvor festgelegt haben, zurückgesetzt werden, z. B. weitergeleitete Ports, PPPoE-Anmeldeinformationen, Geräte auf der schwarzen Liste usw.

Sie benötigen ein spitzes Werkzeug (einen kleinen Schraubendreher, eine Nadel oder einen Zahnstocher), um den Router zurückzusetzen, wenn Sie sich der Risiken bewusst sind und den Vorgang durchführen möchten. Dies ist wichtig, da die Reset-Taste in der Regel eingebaut ist, um versehentliches Drücken zu vermeiden.

Wenn Sie bereit sind, halten Sie die Reset-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt oder bis alle LEDs auf der Vorderseite gleichzeitig zu blinken beginnen. Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen, Ihre Internetverbindung wiederherzustellen, um zu prüfen, ob das Problem behoben wurde.

Hinweis: Wenn Sie PPPoE verwenden, müssen Sie zunächst die von Ihrem ISP bereitgestellten Anmeldedaten erneut eingeben. Wenn der Fehler Switch Error Code 2618 weiterhin besteht, gehen Sie zur folgenden möglichen Lösung über.

Lösung 3: Kontaktaufnahme mit dem ISP

Wenn Ihnen keine der oben genannten Lösungen geholfen hat und das Problem weiterhin besteht, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einer Online-Komponente herzustellen, verwenden Sie möglicherweise einen ISP, der private IP-Adressen verwendet, was die Verwendung von NAT Typ C erleichtern könnte.

Check NAT type NIweB 6 11

In diesem Fall besteht Ihre einzige Möglichkeit zur Lösung des Problems darin, mit Ihrem ISP zu sprechen und ihn zu bitten, Ihnen eine öffentliche IP-Adresse zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht häufig bei europäischen Internetanbietern, die bei der Durchsetzung von Gesetzen zur Wahrung der Privatsphäre der Nutzer eine Vorreiterrolle spielen.

Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen dabei hilft, den NAT-Typ Ihrer Nintendo Switch zu ermitteln, wenn Sie glauben, dass Sie dieses Problem haben könnten:

Rufen Sie auf Ihrem Nintendo Switch-System den Hauptbildschirm auf und wählen Sie Systemeinstellungen. Wenn Sie im Menü Systemeinstellungen sind, wählen Sie die Registerkarte Internet im Menü auf der linken Seite und dann die Option Verbindung testen im Menü auf der rechten Seite.

Wenn der Test schließlich beendet ist, suchen Sie in der Ergebnisliste den Buchstaben, der dem NAT-Typ entspricht. Wenn dieser Buchstabe C ist, besteht eine gute Chance, dass Ihr ISP private IPs verwendet.

Lösung 4: Firmware-Update und Reset

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, um den Fehlercode 2618 im Nintendo zu beheben, ist es ratsam, sich an den Routerhersteller zu wenden, um Anweisungen zur Aktualisierung der Router-Firmware zu erhalten.

Das Problem kann durch eine veraltete Version verursacht werden und ist nach einer Aktualisierung leicht zu beheben. Außerdem kann das Zurücksetzen des Routers auf die ursprünglichen Einstellungen helfen, alle Fehler zu beheben, die dazu führen könnten, dass Nintendo den Fehlercode 2618-0513 erhält.

ContentCulture.News
Add a comment