Wie entwickelt man Cosmoem zu Solgaleo und Lunala in Pokemon Go?

Videospiele

Augmented Reality ist einen Schritt nĂ€her daran, die Grenze zwischen der realen Welt und der computergenerierten Welt zu verwischen. Pokemon Go ist ein AR-Spiel, das 2016 fĂŒr Pokemon-Fans und andere Nutzer entwickelt wurde, um ein interaktives und immersives Erlebnis mit dem Spiel zu ermöglichen. In diesem Spiel kannst du Pokemon fangen, mit ihnen kĂ€mpfen und sie sogar trainieren. Bevor wir uns damit beschĂ€ftigen, wie man Cosmoem entwickelt, sollten wir ein wenig mehr ĂŒber Pokemon Go erfahren. Niantic Inc. hat das Spiel in Zusammenarbeit mit Nintendo und The Pokemon Company entwickelt und auch veröffentlicht.

Dieses Spiel ist sowohl auf iOS- als auch auf Android-GerĂ€ten spielbar. In diesem Spiel erscheinen die Pokemon, die man fangen und mit denen man kĂ€mpfen kann, so, als ob sie sich in der realen Welt des Spielers befĂ€nden. Das Spiel kann kostenlos gespielt werden, unterstĂŒtzt aber auch einige In-App-KĂ€ufe. Ab 2021 gibt es bis zu 700 Pokemon-Arten im Spiel. Nun zu dem fraglichen Pokemon, Cosmoem. Cosmoem ist ein Pokemon aus Generation VII und ein LegendĂ€res Pokemon vom Typ Psychisch. Dieses Pokemon ist die weiterentwickelte Form von Cosmog und kann sich zu Solgaleo und Lunala entwickeln.

Was das Aussehen von Cosmoem angeht, so ist es einzigartig, was ein Merkmal jedes Pokemon ist. Es hat ungefÀhr die Form eines Auges, das aussieht, als kÀme es aus dem Weltall. Es hat in der Mitte eine Pupille mit Kurven, die wie ein geschlossenes Augenpaar aussehen.

Cosmoem Evolution KYpjT1Ie 2 3

Cosmoem isst nicht, schlÀft nicht und atmet auch nicht. Es absorbiert das Sternenlicht, um langsam zu wachsen. Cosmoem hat eine goldene Schale, die es umgibt, und das Material der Schale ist eine der hÀrtesten Substanzen, die es auf der Welt gibt. Dieses Pokemon ist wegen seines himmlischen Aussehens auch als Sternenkokon bekannt. Unter den Pokemon ist Cosmoem eines der kleinsten, aber auch eines der schwersten.

Wie man Cosmoem entwickelt

Du bekommst ein Cosmog-Pokemon, wenn du in der neuen Saison von Pokemon Go eine Quest namens Ein kosmischer Begleiter beginnst. Du musst einige Regeln befolgen, wenn du dein Cosmoem-Pokemon in eines der LegendÀren Pokemon, Solgaleo oder Lunala, weiterentwickeln willst.

Siehe auch  Hello Neighbour 2 - Ende erklĂ€rt: Wurde Mr. Peterson erwischt? Wie endet das Sequel?

Die Entwicklung deines Cosmoem in Solgaleo oder Lunala hĂ€ngt von der Tageszeit der Entwicklung ab. Das heißt, es hĂ€ngt davon ab, ob die Entwicklung am Tag oder in der Nacht stattfindet. Neben der Uhrzeit spielt auch die Anzahl der so genannten Cosmog-Bonbons eine Rolle. Du musst deinem Cosmoem-Pokemon eine bestimmte Anzahl von Cosmog-Bonbons geben, bevor eine Entwicklung stattfinden kann.

Cosmog-Bonbons sind allerdings nicht so leicht zu bekommen. Aber keine Sorge, es gibt ein paar Tricks im Spiel, mit denen du deine Cosmog-Bonbons sammeln und sichern kannst, damit du dein Cosmoem in einen seiner legendÀren ZustÀnde entwickeln kannst.

Wie man Cosmog Candy bekommt

Wenn du dein Cosmoem entweder zu Solgaleo oder Lunala weiterentwickeln willst, musst du eine bestimmte Anzahl von Cosmog-Bonbons sammeln. Die drei bekannten Wege, um Cosmog-Bonbons zu erhalten, sind die folgenden.

  • Die erste Methode ist die effektivste, wenn es darum geht, eine große Menge an Cosmog Candies auf einmal zu erhalten. Dazu musst du einen Schritt in der Forschungsaufgabe Ein kosmischer Begleiter der letzten Saison, der Saison des Lichts, abschließen. Du musst drei Pokemon eines beliebigen Typs fangen und erhĂ€ltst dafĂŒr bis zu 50 Cosmog-Bonbons.
  • Eine weitere Möglichkeit, Cosmog-Bonbons zu verdienen, besteht darin, dein Cosmoem in einen Kumpel zu verwandeln und mit ihm spazieren zu gehen.
  • Und die letzte Methode ist, deinem Cosmoem seltene SĂŒĂŸigkeiten zu geben, die sich in Cosmog Candy verwandeln, weil du sie brauchst.

Cosmoem zu Solgaleo weiterentwickeln

Wie wir bereits erwĂ€hnt haben, ist die Zeit, zu der die Entwicklung stattfindet, ein wichtiger Faktor, der bestimmt, ob sich Cosmoem in Solgaleo oder Lunala entwickelt. Wenn du dein Cosmoem zu Solgaleo entwickeln willst, muss die Entwicklung tagsĂŒber stattfinden, und du musst deinem Cosmoem 100 Cosmog-Bonbons geben.

Entwicklung von Cosmoem zu Lunala

Um dein Cosmoem in Lunala zu verwandeln, musst du dich in der Nacht entwickeln. Wie zuvor brauchst du auch fĂŒr diese Entwicklung 100 Cosmog-Bonbons.

ContentCulture.News
Add a comment