Fire Emblem Engage: Ver├Âffentlichungsdatum, Story, schwierige Levels, Gameplay & neue Features

Videospiele

Fire Emblem ist ein Strategie-Rollenspiel. Es gibt rundenbasierte K├Ąmpfe, die auf einem Raster stattfinden, bei denen man den Gegner durch Taktik und auch durch Waffen ausbeuten muss. Ob Magie oder Schwerter, Speere oder ├äxte, alles hat eine Schw├Ąche und ein wenig Widerstand, je nach den Umst├Ąnden.

Und es gibt verschiedene phantastische M├Âglichkeiten, deine Feinde wegzupusten, besonders in diesem Spiel Fire Emblem Engaged. Wenn du neu in der Fire Emblem-Reihe bist oder Three Houses dein erstes Spiel war, hast du noch nicht viel Erfahrung damit.

Und selbst wenn du ein erfahrener Fire Emblem-Kenner bist, wird es einige neue Informationen ├╝ber das Spiel geben, die durch die Vorschauen und andere Dinge, die du wissen kannst, enth├╝llt wurden. Ich denke also, dass es f├╝r alle Beteiligten gro├čartig sein wird.

Jetzt lasst uns dar├╝ber reden, wann das Spiel herauskommt und was Fire Emblem eigentlich ist. Wir werden auch dar├╝ber sprechen, ob Fire Emblem einen guten Ausgangspunkt f├╝r Neulinge oder Neueinsteiger in die Franchise darstellt.

Fire Emblem Erscheinungsdatum

Fire Emblem Engage wird am 20. Januar 2023 ver├Âffentlicht. Fire Emblem Engage hat eine gro├če Geschichte und alle Arten von Nebeninhalten und anderen Dingen zu tun. Aber ich habe das Gef├╝hl, dass der Kerninhalt von Fire Emblem Engage nach all den verschiedenen Vorschauen, die ich gelesen habe, und den Videos, die ich gesehen habe, und all dem neuen Bildmaterial, das hochgeladen wurde, definitiv ein gro├čartiger Ausgangspunkt f├╝r Neueinsteiger ist.

Fire Emblem Engage story 8eWacm 2 8

Die Geschichte selbst ist wahrscheinlich das Wichtigste, was die Leute wissen wollen. Ihr habt die verschiedenen Charaktere in diesem Spiel gesehen. Ihr habt Marth, Roy und Ike gesehen. Offensichtlich haben viele von euch diese Charaktere schon in fr├╝heren Spielen gesehen oder wissen, dass sie aus fr├╝heren Fireman-Spielen stammen.

Dadurch entsteht automatisch eine Barriere, die besagt: Nun, Moment mal, ich kenne diese Figur nicht. Ich wei├č nicht, wie sein Abenteuer ausgesehen hat. Warum kann ich dieses Spiel nicht spielen? Und das ist ganz und gar nicht der Fall. Dieses Spiel hat eine eigene, in sich geschlossene Geschichte mit brandneuen Charakteren.

Es gibt also brandneue Charaktere, es gibt eine brandneue Geschichte, und diese fr├╝heren Charaktere spielen eine Rolle, eine wichtige Rolle, in dieser Geschichte. Aber es ist ein bisschen wie ein Schatten oder wie ein JoJo-Stand, oder? Sie sind nicht wirklich leibhaftig als Charakter da.

Dein Charakter hat diese Emblem-Ringe, oder deine Charaktere haben diese Emblem-Ringe, und sie k├Ânnen sie ausr├╝sten, wie sie es f├╝r richtig halten. Sie treten also ein bisschen in den Hintergrund, aber sie spielen eine sehr wichtige Nebenrolle f├╝r die tats├Ąchlichen Charaktere, mit denen man reden kann, die man aufleveln und unterst├╝tzen kann und die diese Emblemringe ausr├╝sten k├Ânnen.

Es ist also nicht so, dass man alles ├╝ber Marth oder alles ├╝ber Mike oder Micaiah oder irgendeinen dieser Charaktere wissen muss, um die Geschichte zu genie├čen und das Spiel zu spielen. Ich denke, dass es f├╝r Neulinge sehr wichtig ist, zu wissen, dass man dieses Spiel einfach spielen und genie├čen kann. Und ihr werdet etwas ├╝ber die Charaktere aus dem Vorg├Ąngerspiel erfahren, wor├╝ber wir gleich noch sprechen werden.

Gameplay

Mehrere Schwierigkeitsoptionen

Eine weitere Sache, die k├╝rzlich enth├╝llt wurde, sind die Schwierigkeitsgrade. Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade in diesem Spiel, und ich wei├č, dass viele von euch schon davon geh├Ârt haben, wie schwer Fire Emblem sein kann, vor allem wegen der Option des permanenten Todes. Aber ich m├Âchte euch genau erkl├Ąren, wie das f├╝r Neueinsteiger funktioniert.

Multiple Difficulty Options uRjUuh 3 9

Es wird also einen normalen, einen schweren und einen irren Schwierigkeitsgrad geben. Irrsinnig ist f├╝r die Verr├╝ckten da drau├čen. Es ist so ziemlich genau das, und es ist verr├╝ckt. Es ist einfach viel zu schwer, und ihr wollt das wahrscheinlich nicht von Anfang an spielen. Das ist nur f├╝r Fire Emblem Hardcore-Fans der ersten Stunde.

Nun, ich spiele es nicht einmal beim ersten Durchlauf auf diesem Schwierigkeitsgrad. Normalerweise nehme ich den schweren Schwierigkeitsgrad, den es gleich zum Start geben wird, und dann gibt es auch noch den normalen Schwierigkeitsgrad.

Ich denke, dass die Atmosph├Ąre und der Stil des Spiels ausschlaggebend sein werden: Was kann man mit den Emblem-Ringen und der Art von Macht, die dieses Spiel hat, machen? Ich vermute, dass der Schwierigkeitsgrad Lunatic eher dem Schwierigkeitsgrad Super Hard entspricht. Der Schwierigkeitsgrad Schwer ist der normal-schwere Schwierigkeitsgrad, und der normale Modus ist so ziemlich der leichte Modus im Spiel. Ihr solltet also gut sein, egal welche Stufe ihr habt.

Ich bin mir fast sicher, dass der normale Modus mit dem, was man in diesem Spiel tun kann, ziemlich einfach sein wird, oder gerade so viel, dass man etwas Widerstand erf├Ąhrt, aber es wird kein allzu gro├čes Problem sein, das Spiel durchzuspielen und zu besiegen. Plus, das Spiel hat Tonnen von Werkzeugen f├╝r Sie, um Ebene f├╝r Sie zu erh├Âhen, um Sie zu bekommen nur besser dort.

Eine andere Sache, nach der viele Leute gerne fragen, ist die Option des permanenten Todes. Wenn ein Charakter im Kampf f├Ąllt, ist er so gut wie tot, er ist f├╝r das ganze Spiel tot, und man bekommt ihn nicht mehr zur├╝ck. Hier gibt es zwei M├Âglichkeiten. Es gibt die Option Casual und die Option Classic. Der Klassiker ist genau das, die alten Fire Emblem-Spiele, bevor das Team es geschafft hat, dass eine Person, die im Kampf gefallen ist, erledigt ist.

Aber jetzt kann man es schaffen, wenn man es auf Gelegenheitsmodus stellt, dass die Einheiten nach der Mission zur├╝ckkommen. Das ist also eine tolle Spielweise f├╝r diejenigen, die sich keine Sorgen machen wollen, dass ihre Teamkollegen sterben.

Denn, noch einmal, sie sind f├╝r den Rest des Spiels weg. Ich pers├Ânlich spiele das Spiel im klassischen Modus, weil das die Spannung erh├Âht und daf├╝r sorgt, dass ich versuche, die bestm├Âglichen Z├╝ge zu machen. Aber wenn eine meiner Einheiten im Kampf f├Ąllt, beginne ich die Mission einfach neu.

Play at the Difficulty you want Rjhk2X6hJ 4 10

Noch einmal: Manche Leute m├Âgen das nicht, aber das h├Ąngt einfach davon ab, wie man spielen m├Âchte. Ich pers├Ânlich mag die Einstellung Ich werde versuchen zu k├Ąmpfen und tun, was ich tun muss, um sicherzustellen, dass meine Einheit nicht f├Ąllt, aber wenn sie f├Ąllt, ist die Strafe, dass ich das ganze Kapitel neu beginnen muss. Wie auch immer ihr spielen wollt, ihr k├Ânnt das tun.

Siehe auch  Meta Quest 3: Alles, was man ├╝ber die n├Ąchste VR-Generation wissen muss

Du kannst es auf Casual spielen, wenn du willst, und es einfach so machen, dass sie zur├╝ckkommen. Oder du kannst es auf klassisch ausprobieren und es einfach durchspielen, wenn du willst. Wenn also jemand f├Ąllt, spielt man einfach weiter, oder man kann das Kapitel neu beginnen, wenn man will. Es gibt also viele verschiedene M├Âglichkeiten f├╝r die Leute. Und noch einmal, das ist einer der Gr├╝nde, warum es ein guter Einstieg f├╝r Neulinge oder Anf├Ąnger ist.

Lebensqualit├Ąt & UI-Upgrade

Lassen Sie uns nun ├╝ber ein paar andere Dinge sprechen, denn die Lebensqualit├Ąt und die UI-Updates sind alles Dinge, die das Spielen von Fire Emblem so viel zug├Ąnglicher und einfacher und einsteigerfreundlicher machen als fr├╝here Spiele. Manchmal kann es sehr verwirrend sein, genau zu sehen, was man hat und was man in einem Fire Emblem-Spiel tun kann oder welche Ausr├╝stung der Charakter benutzt.

In Fire Emblem Engages ist jetzt alles viel ├╝bersichtlicher. Man kann sofort sehen, welche Ausr├╝stung der K├Ąmpfer hat. Man kann auf dem unteren Banner der Karte sehen, was los ist. Man muss sich nicht durch die Men├╝s hangeln und navigieren. Zusammen mit der verbesserten Benutzeroberfl├Ąche, die nicht mehr so klein ist, schafft das eine einladende, lebendige und gute Atmosph├Ąre f├╝r Neulinge, die sofort loslegen wollen.

Quality Of Life UI Upgrade GiAhOX 5 11

Und ich bin wirklich beeindruckt von dem, was sie hier tun, denn da Fire Emblem an Popularit├Ąt gewonnen hat, sind dies die Art von Dingen, die man tun muss. Die drei H├Ąuser sind das meistverkaufte Fire Emblem-Spiel aller Zeiten, und Fire Emblem Engage hat die Chance, es mit vielen dieser Dinge, die sie mit diesem Spiel machen, sogar noch zu ├╝bertreffen.

Neue Dinge, die einfach Spa├č machen

Das ist etwas, was ich gerne mache, ein bisschen Slang, aber ich sage hier RPG Sauce, und das sind die Emblem-Ringe und die Engage-Angriffe. Das sind ziemlich gebrochene Angriffe, mit denen man wirklich nur Chaos auf dem Schlachtfeld anrichten kann, aber es macht Spa├č und es schafft Dinge f├╝r Neulinge, die aufregend sind und sie anziehen wollen.

Das ist auff├Ąllig, das macht einfach mehr Spa├č am Spiel. Und das sind diese Angriffe mit diesen Emblemringen. Wenn man sie ausl├Âst, verschmilzt man f├╝r ein paar Runden mit seinem Emblemring mit einem der Helden aus der Vergangenheit und kann verr├╝ckten Schaden anrichten oder gro├čartige F├Ąhigkeiten haben oder sich auf die Karte teleportieren oder einfach alles M├Âgliche machen, verr├╝ckte Arten der Heilung.

Es ist gro├čartig f├╝r Neulinge und nat├╝rlich auch f├╝r Fans, die schon lange dabei sind und sich etwas anderes w├╝nschen, was die Serie ausmacht. Denn so etwas haben wir noch nie in einem Fire Emblem-Spiel gesehen. Ich finde es also gut, dass sie so etwas Auff├Ąlliges einbauen, und au├čerdem macht es neuen Leuten einfach Spa├č, sofort einzusteigen.

Geradliniger & vereinfacht

Eine weitere Sache ist, dass dieses Spiel viel weniger verwirrende Aspekte haben wird. Fire Emblem Three Houses hat die Mechanik wirklich auf die Mechanik gestapelt, vor allem mit dem Lehrer-Aspekt. Jetzt kann man diesen Aspekt vorspulen, man kann ihn ├╝berspringen, und in Three Houses muss man das nicht tun. Aber es ist immer noch alles da, mit all den Men├╝s und all dem.

More Straightforward Simplified e8K2R 6 12

Jetzt haben sie das alles ersetzt, indem sie weniger Wert darauf gelegt haben, zwischen den K├Ąmpfen mit den Teamkameraden zu reden und alle Arten von Unterricht und Aufgaben und so weiter zu erledigen. Sie haben es durch Vorbereitungsaufgaben ersetzt. Man kann also immer noch mit seinen Teamkameraden reden, und man kann immer noch Unterst├╝tzungsgespr├Ąche f├╝hren. Das ist ein typisches Merkmal der Fire Emblem-Spiele, um einen Boost zu bekommen.

Aber jetzt kannst du selbst Minispiele machen. Liegest├╝tze, Kniebeugen, fliegende Schie├čspiele, Angeln. Das sind alles Dinge, die einige der Nebenbesch├Ąftigungen ersetzt haben. Die Betonung und der Fokus wurden auf den Kampf und die Geschichte des Spiels gelegt.

Bei einem einzigen Pfad hat man nicht drei Pfade zur Auswahl, was einige Neulinge automatisch verwirren k├Ânnte. Sie fragen sich: Oh, welcher Weg ist der beste Weg? Welchen Weg soll ich einschlagen? Gibt es ein richtiges oder falsches oder ein schlechtes oder gutes Ende? Hier gibt es nur eines, also ist es ein einziges Spiel.

So k├Ânnen Neulinge einfach einsteigen und m├╝ssen sich keine Gedanken dar├╝ber machen, ob ihnen sp├Ąter ein bestimmter Weg oder ein bestimmter Charakter nicht gef├Ąllt, wenn es nur eine einzige Geschichte gibt, auf die man sich konzentrieren kann. Das ist bei den meisten Fire Emblem-Spielen so, aber es ist sch├Ân, dass es hier in einem gro├čen neuen Fire Emblem-Spiel der Hauptreihe vorkommt.

Das k├Ânnte dazu f├╝hren, dass man andere Spiele der Reihe spielt.

Als N├Ąchstes kommt etwas, das vielleicht sogar w├Ąhrend oder nach dem Durchspielen des Spiels passiert. Wenn man das Spiel durchgespielt hat und diese Emblem-Ringe hat, sieht man all diese Helden aus der Vergangenheit, und vielleicht liest man im Spiel ein paar Informationen ├╝ber sie; das k├Ânnte tats├Ąchlich dazu f├╝hren, dass man andere Fire Emblem-Spiele spielt.

Du sagst also: Hey, ich mag Marth, oder ich mag Roy, oder ich mag diesen Charakter, und du erf├Ąhrst etwas ├╝ber ihr Spiel. Sie sagen: Okay, vielleicht will ich das Spiel spielen, aus dem sie kommen. Ich denke, das ist auch ein weiterer Grund, warum es ein gro├čartiger Ausgangspunkt ist, denn man lernt so viele der Helden aus vergangenen Fire Emblem-Spielen kennen.

Fire Emblem Three Houses y3BQ2of6H 7 13

Wenn du also Fire Emblem Three Houses noch nicht gespielt hast und dieses Spiel spielst und Byleth als Emblem-Ring wirklich magst, solltest du vielleicht Fire Emblem Three Houses spielen. Oder wenn ihr Corrin m├Âgt, solltet ihr euch Fire Emblem Fates ansehen, die Spiele, aus denen diese Charaktere stammen. Ich denke also, das ist auch ein guter Startpunkt f├╝r Leute, die gerade erst mit Fire Emblem anfangen.

Ich denke also, dass es insgesamt so viele gute Dinge ├╝ber dieses Spiel gibt, von denen wir h├Âren. Nintendo bringt so viel mehr Inhalte heraus, und sie fangen wirklich an, Fire Emblem Engage voranzutreiben, und das ist sch├Ân zu h├Âren, denn Fire Emblem lag vor nicht allzu langer Zeit auf dem Sterbebett, bevor Fire Emblem Awakening herauskam und die Serie rettete. Es ist also gut zu h├Âren, dass mehr Leute begeistert sind und sich auf Fire Emblem freuen. Und ich kann es kaum erwarten, Fire Emblem Engaged in die H├Ąnde zu bekommen.

ContentCulture.News
Add a comment