Die Reinkarnation des stärksten Exorzisten in einer anderen Welt Episode 3: Spoiler, Veröffentlichungsdatum und wo man sie sehen kann

Anime

Hier kommt ein weiterer typischer Anime des Isekai- und Harem-Genres, der am 7. Januar 2023 Premiere feierte. Dies ist nur einer dieser isekai, wo der Hauptprotagonist ist immens mächtig, aber im Grunde vernachlässigt nach der Wiedergeburt, und warum ist das? Das wirst du schon bald herausfinden.

Aber ja, es gibt zahlreiche Veröffentlichungen verschiedener Arten von Isekai mit ähnlichem Geschmack, also sollten wir uns hier nur mit der spezifischen Charakterentwicklung und der Handlung befassen, also bleibt dran. The Reincarnation of the Strongest Exorcist in Another World ist eine Anime-Adaption unter der Regie von Ryosuke Shibuya mit Nobuyoshi Nagayama als Hauptregisseur und produziert von Studio Blanc.

Der Eröffnungs- und der Schlusssong dieses Anime werden von Angela und Azumi Waki gesungen und tragen die Titel Reconnection bzw. Link. Die Handlung dreht sich also um den bekannten und stärksten Exorzisten, Kuga Haruyoshi, der im Kampf gegen die Menschen starb, aber bevor er starb, sprach er einen geheimen Zauberspruch, um wieder aufzuerstehen und ein glückliches und gerissenes Leben zu führen.

So wurde er als Mensch namens Lamprogue Seika wiedergeboren, aber ohne magische Kräfte, obwohl er nicht enttäuscht ist, weil er die mächtigste spirituelle Kraft hat, die er in diesem Leben beherrschen kann.

The Reincarnation of the Strongest Exorcist in Another World Episode 2 cByFoO 2 4

Obwohl er keine magischen Kräfte besitzt, wurde er im Haus des Lamprouge-Clans geboren, einem bedeutenden Clan von Magiern. Ihm fehlt es an magischer Kraft, aber er benutzt verzauberte Shikigami-Papiere, mit denen er alles kontrollieren kann.

In dieser Familie wurde er von klein auf wie ein Ausgestoßener behandelt, weil seine Mutter eine Geliebte war, so dass er keine Privilegien hatte, irgendetwas im Haus zu tun, aber sein Vater und seine Brüder hatten keine Ahnung, wozu er fähig war, selbst ohne Magie.

Die Reinkarnation des stärksten Exorzisten in einer anderen Welt Episode 2 Recap: Spoiler

Zunächst erfahren wir, dass Seika der Sohn des verstorbenen Bruders seines Vaters ist, der ihm als Säugling vererbt wurde, was ihm aber nicht bewusst war. Obwohl er im Haus anders behandelt wird, passt sein Vater auf ihn auf und beobachtet ihn heimlich.

Als Seika den Ältesten Newt besiegte, was alle, auch seinen Vater, beeindruckte, wurde er mit einem Festmahl belohnt und mit der Bemerkung gelobt, dass ein altgedienter Abenteurer sich in dieser Situation schwer getan hätte. Seika hat sich auch eine Gegenleistung gewünscht, nämlich zusammen mit ihrer Zofe Yifa an der Magierakademie von Lodonea eingeschrieben zu werden.

Siehe auch  BOFURI: Ich will nicht verletzt werden, also werde ich meine Verteidigung ausreizen Staffel 2 Episode 2: Erscheinungsdatum, Vorschau & Streaming Guide

Sein Vater war nicht dagegen, aber sein älterer Bruder Gly war total beleidigt, denn er sollte derjenige sein, der auf die Akademie gehen sollte. Jetzt wollte er sich mit ihm duellieren, um zu beweisen, dass er nichts wert ist und dass ein Versager und ein Dienstmädchen niemals mit der Lamprogue-Tradition brechen können.

Obwohl das Duell am nächsten Tag stattfinden sollte, war er ungeduldig und provozierte ihn in der Nacht, und Seika war darauf vorbereitet. Obwohl er wusste, dass er ihm nicht gewachsen war, wenn er seinen eigentlichen Zauber einsetzte, hielt er sich nicht zurück, denn er war entschlossen. Also besiegte Seika Gly in kürzester Zeit, indem er seinen Arm mit dem Shikigami angriff, aber er brach ihn natürlich nicht, da er ein sehr bescheidener und freundlicher Mensch ist.

The Reincarnation of the Strongest Exorcist in Another World Episode 2 y5qlEi 3 5

Um in die Akademie aufgenommen zu werden, müssen sie zuerst die Prüfung bestehen, und für die Form müssen sie prüfen, welche Art von Magie sie besitzen, nämlich Feuer, Wasser, Wind und Erde. Yifa besitzt Feuer- und Windmagie, während Seika keine besitzt, was alle schockierte, obwohl er ein Adliger ist. Dies stellte die Annahme in Frage, dass er die Verbindung zu seiner Familie weitergeben würde.

Hier tauchte eine neue Figur auf, die zwar nur eine gewöhnliche Person war, aber dennoch sehr mächtig, da sie alle vier Elemente besaß. Seika ähnelte jemandem aus seinem früheren Leben, nur mit einer anderen Haarfarbe, und man konnte sofort sagen, dass sie seine Schülerin war, die dabei war, als er starb.

The Reincarnation of the Strongest Exorcist in Another World Episode 3 Release Date and Time

Wenn du die Serie verfolgst, musst du dich auf das Auftauchen des neuen Charakters und mehr über Seikas Reise an der Akademie freuen. Episode 3 wird am 21. Januar 2023 um 20.00 Uhr japanischer Standardzeit veröffentlicht. Im Folgenden sind die Zeitzonen für die verschiedenen Regionen aufgeführt:

  • Australien Standardzeit: 21. Januar um 21.00 Uhr.
  • Britische Standardzeit: 21. Januar um 11.00 Uhr
  • Philippinische Standardzeit: 21. Januar um 19.00 Uhr
  • Singapur Standardzeit: 21. Januar um 19.00 Uhr
  • Mitteleuropäische Zeit: 21. Januar um 12.00 Uhr
  • Pazifische Standardzeit: 21. Januar um 3 Uhr nachts
  • Östliche Standardzeit: 21. Januar um 6.00 Uhr
  • Indische Standardzeit: 21. Januar um 16:30 Uhr.
  • Zentrale Standardzeit: 21. Januar um 5 Uhr morgens

Die Reinkarnation des stärksten Exorzisten in einer anderen Welt Episode 3 Wo zu sehen

In Japan wird der Anime auf AT-X, Tokyo MX, BS11 und anderen beliebten Plattformen gestreamt, aber auch außerhalb dieser Region kann man ihn auf Crunchyroll mit englischen Untertiteln sehen.

Liebt Anime, Bücher und verbringt viel zu viel Zeit mit Genshin Impact.

ContentCulture.News
Add a comment